Best Practice Reihe:  „Effizienter werden – wettbewerbsfähig bleiben“

Führung heute – Erfolgsfaktor oder Hype

Auf einen Blick

Situative Führung heute – Erfolgsfaktor oder Hype

Thema: Das Grundprinzip dieses Führungsstiles besteht darin, dass jeder Mitarbeiter nach seinem Reifegrad geführt werden muss, um seine Potenziale für das Unternehmen freizusetzen.

Für Führungskräfte eine tägliche anspruchsvolle Herausforderung, denn Mitarbeiter/innen wollen entsprechend ihren Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten eingesetzt und gefördert werden.
Durch Situatives Führen, also durch den eigenen Informations- und Kommunikationsstil sowie die Gestaltung der Arbeitsbedingungen und -prozesse hat die Führungskraft unmittelbaren Einfluss auf die Motivation, das Engagement und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Mal gilt es, abhängig von der jeweiligen Aufgabe und Situation, Mitarbeiter zu loben oder mal zu korrigieren. Mal ist ein Unterstützen bei der Aufgabenerfüllung richtig, mal muss die Führungskraft sich bewusst zurücknehmen. Führungskräfte sind umso erfolgreicher, je flexibler und individueller sie im Arbeitsalltag agieren.

Best Practice:  Klaudia Verhagen (Wortwerk Kommunikation)

Datum: 20.11.2018, 17:00 – 19:00 Uhr

Ort: RWTH Aachen – Super C – Templergraben 57, 52062 Aachen, Raum 5.31/5.32

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei

Kontakt: Dr. Georg Bayer +49-2407-90 89 90-12

Führung heute - Erfolgsfaktor oder Hype

* Eingabe erforderlich

2 + 6 = ?